Gedanken, Alltag und Reflexion: 2017-02-14
Dienstag, 14. Februar 2017
Valendienstag
Liebevolle Überraschung. Er sagte, ich solle mir den Abend freihalten und führte mich aus, in ein bei uns beliebtes Bistro. Wundervoll, es gab ein 4-Gänge-Menü, bestehend aus einem Gruß aus der Küche: Antipasti, Getrocknete Paprika, Tomaten und Peperoni, gefüllt mit Frischkäse, dazu gab es Baguette. Der zweite Gang war eine Ingwer-Karottensuppe mit Kokos-Koriander Schaum. Dazu Wasser und Wein ;-) M. trank Wasser, ich einen Silvaner. Beim Hauptgang konnten wir wählen zwischen Zanderfilet mit Limettenschaum und Basmatireis oder Kalbsragout mit Parpadelle. M. entschied sich für das Zanderfilet, ich mich für das Ragout, beides ein Traum, wir probierten gegenseitig. Als Dessert gab es Tiramisu, M. bestellte sich anstelle des Tiramisu einen Tee, ich mir noch einen Espresso. Gelungene Überraschung, romantisch... Ich mag sowas.
Lenkte mich auch von meiner inneren Unruhe ab, wir genossen den Abend beide sehr, auch die Gespräche, wie schon lange nicht mehr. <3

... link (0 Kommentare)   ... comment


...bereits 16 x gelesen
Html Code F�r Besucherz�hler